Saisonales - März und April vom Kytaro - Ihr Grieche

TOP 10 Saison-Kalender

Saisonales im März und April

 

Erste warme Sonnenstrahlen und milde Temperaturen sorgen für eine größere Auswahl an frischem Obst und Gemüse. Mit diesen Leckereien bringt Ihnen der Frühling mehr Farbkleckse auf Ihrem Teller:

1. Bärlauch

Bärlauch
 

Der "Waldknoblauch" Bärlauch bekämpft dank seiner antibakteriellen Wirkung Erkältungen wie Fieber und lindert zudem Husten.

2. Gänseblümchen

Gänseblümchen
 

Gänseblümchen eignen sich nicht nur als Orakel für Verliebte, sondern machen sich als Hingucker-Zutat auf einem bunten Salat besonders schön!

3. Kopfsalat

Kopfsalat
 

Der Kopfsalat ist eine Quelle für Folsäure, die an der Blutbildung beteiligt ist. Kombiniert mit einem leichten Joghurt-Dressing mit Zitronensaft und den Kräutern Dill oder Thymian, schmeckt er besonders lecker.

4. Kresse

Kresse
 

Eine Extra-Portion Vitamin C liefert das ganze Jahr über die Kresse und pusht so unser Immunsystem!

5. Pak Choi

Pak Choi
 

Mit seinen zellschützenden sekundären Pflanzenstoffen kann der knackige Kohl helfen, den Alterungsprozess zu verzögern.

6. Pastinaken

Pastinaken
 

Pastinaken sind durch ihre ätherischen Öle leicht verdaulich und schonen Ihren Magen.

7. Portulak

Portulak
 

Die nussige Heilpflanze versorgt Ihren Körper mit wertvollen Omega-3-Fettsäuren. Sie reinigt das Blut und hemmt Entzündungen.

8. Radieschen

Radieschen
 

Senföle der Radieschen geben den pikanten Geschmack ab, der den Zuckerstoffwechsel reguliert. Die Knollen beeinflussen dadurch unseren Insulinspiegel positiv.

9. Spinat

Spinat
 

Der Mineralstoff Kalium in den zarten Blättern des Spinats unterstützt den Körper auf sanfte Weise beim Entwässern.

10. Zwiebeln

Zwiebeln
 

Unsere Tränen während des Zwiebelschneidens haben wir der schwefelhaltigen Säure Isoalliin zu verdanken. Unser Tipp, damit Ihre Augen trocken bleiben: Feuchten Sie Brett, Messer und die Zwiebel vor der Verarbeitung an!

Kytaro - Greek Cuisine